Playlist vom 26.04.2017

  1. Paul Kalkbrenner – Aaron (Hamvai P.G. & Roberto Winny Bootleg)
  2. Adele – Hometown Glory (Axwell Remode Mix)
  3. Phil Fundler – Miami Pop (B-Sensual Edit)
  4. Blaikz feat. Yoma – Crush (Original Mix)
  5. Fifth Harmony ft. Ty Dolla $ign – Work From Home (Gordon & Doyle Quick Fix)
  6. David Guetta & Cedric Gervais & Chris Willis – Would I Lie To You (Extended Mix)
  7. Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes – Shed A Light (Moti Remix)
  8. Stream – Living On Video (Extended Mix)
  9. Clean Bandit ft. Sean Paul & Anne – Marie – Rockabye (Chris Thor & Marc Reason Bootleg)
  10. Chainsmokers feat. Coldplay – Something Just Like This (Original Mix)
  11. Burak Yeter feat. Danelle Sandoval – Tuesday (Original Mix)
  12. Rico Bernasconi & Ange feat. Filatov & Karas – Ride On (Club Mix)
  13. Mazza feat. Ariel Morer – Lift Me Up (Klaas Mix)
  14. Bryce & J-Malik – Body Rock (Extended Mix)
  15. Darius & Finlay vs. Tom Borijn – San Francisco (B-Case Remix)
  16. Special D. – Come With Me (Ste Ingham Remix)

Playlist vom 01.02.2017

  1. Burak Yeter – Tuesday
  2. The Chainsmokers – Closer (Wuki Remix)
  3. David Guetta – Would I Lie To You
  4. Lost Frequencies – What is Love 2016
  5. Stream – Living on Video
  6. Niels Van Gogh – Rockit
  7. Klaas – Riot
  8. Fancy & Adam van Hammer – Slice Me Nice
  9. Weekend Warriors – The Weekend Warrior (I Am Proud to Be Your DJ)
  10. Disco Freak – Born to Dance
  11. MNS & SANNY – Let It Go! (Sunshine) (Original Vocal Edit)
  12. DJ Dean – Balla Nation Reborn
  13. Martin Tungevaag – Wicked Wonderland
  14. FROIDZ – Bring Tha Dirt Back
  15. Aquagen – Hard To Say I’m Sorry 2K9 (Dany Wild Club Remix)

Damian Ryse - Visitenkarten

Meine neuen Visitenkarten sind da!

Nachdem ich mich hingesetzt und ein neues Design für meine Visitenkarten entworfen habe, blieb eigentlich nur noch die Entscheidung, wo ich es mache und mit welchem Papier ich es drucken lasse. Ich habe mich für meine neuen Visitenkarten für einen großen und bekannten Printmedien-Anbieter entschieden, der zwar ziemlich teuer ist aber mit ausgezeichneten Ergebnissen wirbt. Weiterlesen

Damian Ryse geht online!

Es ist soweit!

Die glorreichen Zeiten von DJ Skyline sind vorüber. Nach langen Überlegungen und ewigem Grübeln bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass sich das Projekt „DJ Skyline“ nicht mehr weiter entwickeln kann. Seit mehr als sechs Jahren bin ich unter diesen Namen unterwegs gewesen und es waren wahrlich schöne Zeiten. Doch die schiere Masse an Nachahmer, die ebenfalls als DJ unter dem selben Namen arbeiten, erdrückte mich sehr. Es hat nicht lange gedauert, so wurden kurz nach meiner Domain-Registratur (www.dj-skyline.de) weitere Adressen von anderen DJs registriert, die so ähnlich klingen. Davon abgesehen haben mich noch andere Gründe zu dieser Tat bewegt. Eines davon war die Tatsache, da ich nur noch auf der Stelle trat. Es gab kein Vorwärts, es gab kein Rückwärts. Ich tat von Woche zu Woche nur noch das selbe, ohne das sich etwas daraus abzeichnete das für die Zukunft meiner Karriere von großer Bedeutung wäre. Weiterlesen